Wirbelsäulenmassage nach Breuss

Die Breuss-Massage ist eine sanfte, gefühlvolle Behandlung der Wirbelsäule. Sie ist eine selb­ständige Therapie für die Behandlung zahlreicher Wirbelsäulenprobleme.

Sie ist bei ängstlichen, verkrampften Patienten mit starken Schmerzen in der Wirbelsäule und einer festen Muskulatur sehr gut geeignet.

Die Breuss-Massage entspannt die Muskulatur und wirkt positiv auf den Blasenmeridian.

Auch bei Patienten mit Bandscheibenbeschwerden wird die Breuss-Massage zur Linderung der Schmerzen eingesetzt.

Bei akuter Ischialgie wende ich sehr gerne die Breuss-Massage an, da mit dieser sanften Methode die Wirbelsäule leicht gestreckt wird.

Es kommt zur Entlastung der Bandscheiben und der Patient fühlt eine deutliche Schmerz­linderung.
Diese Behandlung ist angenehm, entspannend und wohltuend und wird von den Patienten gerne angenommen.

Scroll to Top