Tibetische Massage

Die Tibetische Massage wird auch „ die Kunst der achtsamen Berührung“ genannt.Sie wurde bereits vor 4600 Jahren von tibetischen Mönchen praktiziert. Ursprünglich stammt diese Massagetechnik aus den Klöstern Tibets, vom Leibarzt des Dalei Lama persönlich und wurde dann von Kloster zu Kloster weitergegeben. 

Ziel der Behandlung ist zum einen die Anregung der Selbstheilungskräfte, das Ankommen in der eigenen Mitte und zum anderen ein erfrischendes, entspanntes und meditatives Körpergefühl. 

In einer sehr ruhigen und angenehmen Atmosphäre wird der Rücken zu Beginn mit warmen Öl einmassiert. Nach einer genau vorgeschriebenen Abfolge werden wichtige Energiebahnen und -punkte am Körper behandelt, aktiviert und zum Fließen gebracht. Der Berührungskontakt variiert dabei von stark über mittel bis sanft. Dies gibt dem Körper Klarheit, Sicherheit, Struktur. Das Behandlungstempo ist sehr langsam. Das hilft dem Körper und dem Geist sich zu entschleunigen und die jeweiligen Griffe können so eine tiefgehende Wirkungen erzeugen.

Die Massage wirkt erfrischend, entspannend, entgiftend, entschlackend und beruhigend.

Nach einer Behandlung wird es Ihnen leichter fallen,sich zu bewegen, die Atmung wird freier und alte Bewegungs- und Haltungsmuster können sich auflösen. Sie fühlen sich zentriert, gelassener und haben eine stärkere Beziehung zu Ihrem Körper. Die Lebensenergie kann leichter und ungehindert fließen.

Die Tibetische Massage wird empfohlen bei Stresszuständen, Fehlen der eigenen Mitte, Kopf- und Rückenschmerzen, Verspannungen sowie bei Energielosigkeit.

Massage kleiner Rücken 30 Minuten 40,00 Euro

Massage Füße 45 Minuten 50,00 Euro

Massage Gesicht 30 Minuten 35,00 Euro

Massage großer Rücken 60 Minuten 65,00 Euro

Kombinationen der Massage des kleinen Rücken in Verbindung mit der Fuß- oder Gesichtsmassage sind möglich. 

Gerne beraten wir  in unserer Praxis!

Scroll to Top